Home

Corona Update 25.05.

Liebe Kinogäste,
derzeit ist es so, dass die Landesregierung Rheinland-Pfalz die Öffnung der Kinos zum 27.05. unter strengen Auflagen erlaubt.
Stand heute könnten wir aufgrund der Abstandsregelungen von 1,5m und einer fest montierten Bestuhlung, nur mit einer maximalen Auslastung von 20% unser Filmtheater betreiben. 
Neben diversen anderen Herausforderungen und zusätzlichen Kosten, bei gleichzeitig weniger Kundschaft ist eines unserer größten Probleme, dass wir keine neue Filmware mehr anbieten können. Das Kinogeschäft ist in Deutschland und generell weltweit schon immer ein globalisiertes gewesen. Die Hollywoodstudios von denen wir 80% unserer Filmware beziehen, haben sämtliche große Filmstarts und Produktionen gestoppt bzw. in das letzte Quartal des Jahres 2020 verschoben. Solange in Amerika und in China, sowie in den meisten europäischen Ländern die Kinos geschlossen sind, werden diese Produktionen auch nicht in das deutsche Kino gebracht. Produktionskosten von bis zu 250 Millionen Dollar pro Blockbuster können nur in einem weltweiten gleichzeitigen Release wieder erwirtschaftet werden. 
Somit heißt es aktuell: Wir können, selbst wenn wir wollten, derzeit nicht öffnen. Es fehlt uns schlicht 80% der Ware und die geforderten Hygienemaßnahmen treiben vor allem die Kosten im Bereich Personal in absolut unwirtschaftliche Spähren. Wir sind derzeit wie die meisten Kollegen innerhalb der Gastronomie dabei jeden Euro beisammen zu halten, um wirtschaftlich zu überleben und eine Pleite zu verhindern. Größere Ausgaben und Events sind auch aufgrund unser gerade erst abgeschlossenen Saalrenovierung so nicht mehr möglich.
Wir arbeiten an alternativen Lösungen wie z. B. einem reduzierten Spielprogramm an den Wochenenden innerhalb der Sommerferien, um wenigstens ein bisschen Kino anbieten zu können.
Die Planung derzeit ist also zu Anfang Juli wieder zu eröffnen, vorausgesetzt einer entsprechend positiven Entwicklung in der Corona-Thematik.
Bis dahin
bleiben Sie gesund und viele Grüße
Jurij Stroeve
 

Renovierung

Update 02.04.
Zeitungsartikel des General Anzeiger zum Umbau

Update 26.03.
Die Sessel sind eingebaut :)


Upgrade zu vorher:

  • Sesselbreite um 3cm vergrößert
  • Optimaler Neigungswinkel zur Bildmitte in jeder Reihe
  • Extra breite Armlehnen
  • Liegesitze in der ersten Reihe
  • Ablagetischchen nach jedem zweiten Platz
  • Lederbezug, hygienisch und Staubneutral
  • Eingestickte Reihen- und Sitznummerierungen
  • Überdurchschnittliche Gangbreite
  • Erhöhte Privatsphäre zu Sitznachbarn

Update 24.03.
Die Ledersessel werden montiert. Ablagetische, übergroße Armlehnen und Fußhocker halten Einzug in den Saal.

Update 22.03.
Lautsprecher, Fluchtwegbeleuchtungen, Netzwerkverkabelungen und andere Infrastrukturen werden vorbereitet und verbaut.

Update 20.03.
Der Bodenbelag ist drauf.

Update 18.03.
Die Wandarbeiten sind abgeschlossen. Malerarbeiten sind zum Teil fertig gestellt. 

Update 11.03.:
Das Podest ist verlängert, die Trockenbauarbeiten kommen zum Abschluss. Elektrik und das verputzen der Flächen sind abgeschlossen.

Update 10.03.:
Der Saal ist entkernt, Kabel wurden verlegt, vorbereitende Arbeiten für die Teppichverklebung durchgeführt. Die Wand ist abgerissen und macht Platz für eine neue Sesselanordnung.

Update 09.03.:
Der Stuhlverkauf war ein voller Erfolg. Ihr habt uns wieder einmal innerhalb weniger Stunden den kompletten Saal leer geräumt. Wir sind begeistert :) !
Habt ihr ein Heimkino oder verwendet ihr die Stühle für den eigenen Partyraum, dann markiert uns auf Insta oder Facebook und wir teilen es in unserer Story.

 

Kino: Dafür werden Filme gemacht!

Die App zu eurem Kino!

Download: 

Apple     Google

 

App
App2
App3